Lost Ark

Online-Hack ’n Slay Lost Ark soll auch in Europa erscheinen

Der koreanische Entwickler  Smilegate möchte das kürzlich vorgestellte Online-Hack ’n Slay Lost Ark auch international veröffentlichen.

Mit Lost Ark hat das koreanische Entwicklerstudio ein besonders heißes Eisen im Feuer. Es stellt eine Mischung aus MMORPG und Hack ’n Slay dar und sieht dabei sogar noch hervorragend aus. Nun wurde bekannt, dass das Onlinespiel international erscheinen soll.

Dies gab Chef-Entwickler Ji Won-gil gegenüber der Korean Times bekannt. Das Spiel wäre mit Blick auf den internationalen Markt entworfen worden und werde entsprechend aktuell auch so entwickelt, dass sich auch Spieler außerhalb Koreas angesprochen fühlen und Spaß haben sollten. Allerdings wird zunächst die koreanische Version entwickelt, da man für einen internationalen Vertrieb momentan auch noch keinen Publisher habe. Allerdings hat der erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Trailer zum Spiel viel Aufsehen erregt, sodass sicher auch schon der eine oder andere Publisher aufmerksam geworden ist. Es dürfte also nur eine Frage der Zeit sein, bis sich ein entsprechender Publisher für den internationalen Markt und damit auch für Europa findet.

Da Smilegate mit Crossfire auch einen der weltweit beliebstesten Online-Shooter entwickelt hat, sollte dies ebenfalls förderlich sein, einen Publisher für Lost Ark zu finden. Crossfire garantiert zwar noch nicht, dass auch Lost Ark so erfolgreich werden wird, die Chancen stehen aber gut und das Entwicklerstudio hat bewiesen, dass es etwas drauf hat und Spiele entwickeln kann, die viele Spieler ansprechen.

Lost Ark ist ein Action-Rollenspiel, das ähnlich wie Blizzards Diablo 3 aus einer isometrischen Perspektive gespielt wird. Allerdings seid ihr im Spiel nicht nur mit wenigen Freunden unterwegs, sondern trefft auf sehr viele Spiele, was einen MMORPG-Charakter mit sich bringt. Damit richtet sich Lost Ark sowohl an Fans von Hack ’n Slays als auch an Freunde von MMORPGs. Wann das Spiel erscheinen soll, steht momentan noch nicht fest.

Share this post

No comments

Add yours